Astronomie-AG: Südsternfreundetreffen 2017

Das Sternenbeobachterwochenende vom 23.-25. Juni 2017 war eine großartige Erfahrung, die meine Freunde und ich sehr genossen haben. Die Zeit verging wie im Flug, denn wir haben jeden Augenblick genossen. Von Sternenbeobachtungen am Freitagabend, über die Vorlesung am Samstagmorgen und wieder Sternegucken am Samstagabend hat mich alles fasziniert - auch die Menschen, die wir kennenlernen durften, sowohl die professionellen als auch die Amateurastronome und/oder Astrophysiker begeisterten mit ihrem Wissen und ihrem Enthusiasmus.

In Gross Barmen, wo das Event stattfand, bereicherten auch der Swimmingpool, das Dampfbad, das Jacuzzi und der Saunabereich den Ausflug. Während der Sternenpausen haben Ndinelago, Refilwe, Sajida und ich uns im Wellnessbereich aufgehalten.

Bedanken möchte ich mich bei den Organisatoren Herrn Scheffel, der uns dieses Sternenbeobachtungswochenende und den Kontakt zu den Organisatoren ermöglicht hat, und bei Herrn und Frau Osthus, die in letzter Minute zur Betreuung eingesprungen sind. Ein Dank geht auch an meine Mutter, die uns während des Wochenendes mit dem Campen geholfen und die Zeit mit uns verbracht und genossen hat.

Hoffentlich gibt es eine Wiederholung dieses unvergesslichen Wochenendes im nächsten Jahr.



(Amanda Rosemary Kakia)
Design and Development by Intouch Interactive Marketing