Spenden des DHPS-Casual day für die Autism Association Namibia

Bereits im letzten Schuljahr entstand die Idee eines neuen Förderprojekts, das nun im Rahmen eines „Casual Day“, eines schuluniformfreien Tages, in die Tat umgesetzt wurde.

Die Schülermitverwaltung (SMV) der Deutschen Höheren Privatschule Windhoek (DHPS), die bereits Projekte zum Schutz der Nashörner, zur Unterstützung von Suppenküchen und für benachteiligte Kinder förderte, entschloss sich nun die Autism Association Namibia zu unterstützen. Im Rahmen dieses „Casual Day“ wurden über 3.800 N$ gespendet.

„Die Spenden sollen vor allem für Renovierungsarbeiten und die tägliche Optimierung des Zentrums des namibischen Autismusverbands verwendet werden“, verrät Petra Dillmann, Leiterin der Autism Association. „Der Wasseranschluss und das Waschbecken in der Küche müssen dringend renoviert werden, vielleicht reicht das Geld auch noch für einige Fenster, die ersetzt werden müssen.“

Umso größer war die Freude über die SMV-Spendenaktion, die durch die Übergabe am 30.11.2017 abgerundet wurde.
Design and Development by Intouch Interactive Marketing